Antimigräne-Medikamente
Sie sind hier: Zuhause » API » Antipyretische Analgetika » Antimigräne-Medikamente

Antimigrainer-Drogen

Migräne ist unter der Reihe von Kopfschmerzen der häufigste vaskuläre Kopfschmerz, oft Seite des Schmerzes, und manchmal begleitet von Übelkeit, Erbrechen, Angst vor Ton, Photophobie und so weiter. Eine Migräne ist in der Regel ein mäßiger oder starker Kopfschmerz als pochender Schmerz auf einer Seite des Kopfes. Viele Menschen haben auch Symptome, wie es sich krank fühlen, kranke und erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Licht oder Klang. Migräne ist ein häufiger Gesundheitszustand, der sich in allen fünf Frauen um einen in allen fünfzehn Männern betrifft. Migräne kann oft mit unspezifischen Analgetika behandelt werden, wie z. B. nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) oder Paracetamol. Obwohl Migräne um uns herum üblich ist, aber wir versuchen unser Bestes, um mehr Analgetika-Medikamente zu entwickeln, um Migräne zu lindern.